Meine Philosophie


Ich kann nachempfinden wie schwer es fallen kann, die eigenen Katzen, unsere samtpfotigen Familienmitglieder und Gefährten „allein“ zu lassen. Mir ging es so und es war für mich nicht einfach, jemanden zu finden, in dem ein ähnliches Herz für die Fellgefährten schlägt wie in mir selbst, der ihre Sprache spricht und auf den ich mich absolut verlassen kann. Dieser Situation entspringt meine eigene Betreuungsphilosophie und ich freue mich über jeden Katzenfreund, der mir das Vertrauen für seine Schätze entgegenbringt, denn Katzenbetreuung ist mehr als eine Dienstleistung, es ist eine Herzensangelegenheit.

Unter optimaler Katzenbetreuung verstehe ich, was ich mir für meine Katzen gewünscht habe und jetzt Ihnen und Ihren Katze(n) biete:

Katzenherz
Qualifikation
Zuverlässigkeit
Seriösität
Wahrung der Privatsphäre

Die Katzen werden von mir bestens versorgt und ihre Bedürfnisse nach menschlicher Zuwendung und Beschäftigung individuell und liebevoll abgedeckt. Dabei möchte ich jede Katze verstehen und dort abholen, wo sie steht – egal ob Scheuchen, Angstmiez, offensive Schmusekatze, spielvernarrter Tiger ...
Zu scheuen Katzen baue ich ganz behutsam und unter Berücksichtigung des Sicherheitsbedürfnisses der Samtpfote Vertrauen auf.

In der Betreuungszeit wird den Katzen meine ungeteilte Aufmerksamkeit zuteil - es finden keine Telefonate, Internet- oder sonstigen Aktivitäten statt, die nicht im Zusammenhang mit der jeweiligen Betreuung stehen.
Es geht mir insgesamt um das katzenseitig größtmögliche Wohlbefinden, von Herz zu Herz, mit Einfühlungsvermögen und Wissen.

Für den möglichen Fall der Fälle ist mir das frühzeitige Erkennen von gesundheitlichen Problemen mit entsprechend verantwortungsbewußtem und kompetenten Handeln (gegebenenfalls Tierarztbesuch und Abdeckung der Medikation) sehr wichtig.
Bei Katzenduos, Trios oder Gruppen werden sich möglicherweise anbahnende Unstimmigkeiten in harmonische Bahnen gelenkt, damit zwischen den Katzen alles im Lot bleibt.

Die Wahrung Ihrer Privatsphäre und die Ihrer Katzen, ebenso wie Ihr Datenschutz sind wesentlicher Bestandteil meiner Betreuungsphilosophie. Daher "fehlt" auf meiner Webseite eine Galerie der von mir betreuten Katzen, ebenso wie ich in den sozialen Medien, auf Instagram etc. keine Fotos von Kundenkatzen poste, auch wenn ich diese Katzen sehr ins Herz schließe.